?

Log in

No account? Create an account
 
 
18 November 2004 @ 02:52 pm
BOOM!  
*hüpf*

Ich hab ein Teleskop!!!!

So viel Glück und tolle Möglichkeiten in einem schwarzen Koffer - ok, nur aus Kunststoff, aber ein Teleskopkoffer!!!
Mein eigener! Meins!! Als ich im Bus saß, war es da warm und ich hab mich halb tot gefreut, daß jetzt bestimmt ganz viel Tubusseeing in meinem Teleskop ist (=Luftunruhe durch Temperaturveränderungen nach warm hin).
UND!: Ich weiß bei allen Teilen im Koffer was es ist, wozu das da ist und wie das heißt und wo das drangehört.
*stolzgeschwellte Brust*
Ja, nur ein Tschibomat, aber ein Anfang!!
Die ahnungslose Verkäuferin hat mir dann noch 5 EUR nachgelassen, weil an den einem Okular Kleber war (wie bei allen 20ern der Tschibo-Reihe). Da hab ich nicht gemeckert. Da mir mein Vater 50 gibt, habe ich gerade oben drein noch 5 EUR "verdient".
*freu*
Ich kann gar nicht still sitzen/ sein.
Habe gerade eine ExtraRunde Spielen mit meinem Wauwi hingelegt, bis wir beide platt waren. Ruhiger bin ich dadurch nicht wirklich und Henry guckt mich total skeptisch aus dem Augenwinkel an, weil ich hüpfend vor meinem Laptop sitze und rumsinge. *hüpf*
Ich weiß nicht, ob das jemand verstehen kann. Also es ist so, als ob man schon immer ein Haus bauen wollte und nun endlich nach materiellen, psychischen und physischen Entbeerungen endlich den ersten Ziegelstein auf einen anderen gelegt hat. Das Ziel ist noch weit weg, aber von hier aus kann es nur noch weitergehen und besser werden. Naja, das mit dem Haus hinkt vielleicht, aber ist anschaulich.

YES! *freu*

Es kribbelt total. Hoffentlich kann ich mich nachher im Seminar zusammenreißen.
Jetzt werde ich zusehen, daß ich das TASCO von Felix kriege, denn der Tschibomat verschwindet ja erstmal in Kiel bei meinem Vater - bis Weihnachten. Das ist vollkommen ok, weil ich bis dahin noch einiges zu lesen habe und zudem habe ich dann wirklich mehr als genug Zeit, mir das richtige Objekt für mein "First Light" auszusuchen. *vor Erfurcht erstarr* Hach, mein FIRST LIGHT!!!

*freu*

Alles, was ich jetzt noch schreiben könnte, wäre inhaltlich eine Wiederholung.
Meine Gedanken kreisen - geradezu auf elliptischen Bahnen ;-).... [Du bist ein Spacken, Anja!]

*hüpf*

(Hüpfend und trällernd, mit einem großen schwarzen Koffer in der Hand zog sie dahin. Neuen Abenteuern entgegen...)
 
 
I feel: happyhappy
I listen to: Sing Halleluja!
 
 
 
Fuchs: On Top of Spaghettifuchs on November 18th, 2004 04:18 pm (UTC)
*lach*